MATCH

Regie und Schnitt

DAVID GRÄBER


Kamera

FERDINAND WILL


Drehbuch

ANDREAS NEU


Produktion

SONJA HOLZINGER


Technische Leitung / Licht / Maske

HANNAH MÜLLER


Ton

JANNIK KNOLL UND HANNES KIRCHHOF


1. Regieassistenz

MARTHA GRASMEIER


2.Regieassistenz

NOURAN ELMARAGHI


Produktionsassistenz / Script Continuity

YAIR YEMINI


Kameraassistenz / Produktionsfahrer / Setfotografie

 JANNIK KNOLL


Produktionsfahrerin

ANNA NEU


Set Runner / Social Media

PAUL MÜHLBACH


Dauer

8:15 MIN


Jahr

2021
 

Es Spielen

HÉLÉNA SERVAIS; GEZA STEINERT; 

NORA PLATO; KA CHUN DIXON CHUNG; 

FELIX ROTTER; DEBORAH HARTMANN

MORGEN IST AUCH NOCH EIN TAG, WENN DU WILLST / POSTCARDS FROM SICILY

Marcus ist unterwegs, wieder. Claudia ist auch unterwegs, unterwegs zu Jana. Und Jana? Für Jana ist alles, wie es halt ist.

Drehbuch 

ANDREAS NEU 

Regie

DAVID GRÄBER 

Montage 

DAVID GRÄBER 

Ton

HANNAH MÜLLER / JOHANNES BÄHLER / LEOPOLD LAMBERZ 

Mischung

SIVAN KAYAS

Musik

DAVID GRÄBER

Produktion

SONJA HOLZINGER / DAVID GRÄBER 

Koproduzent
FILMARCHE E.V.


Herstellungsleitung
SONJA HOLZINGER

Dauer
56 MIN


Jahr
2021


Festivals


TFM Online Filmfestival in Indien
Transition Queer & Minorities Film Festival in Österreich

The Monkey Bread Tree Awards in Großbritannien - Nominierung für Best Director SIMFEST - The International Film and Television Festival in Rumänien
Liberty International Movie Festival - Official Selection Best First Time Director QFest Houston in den USA

Queer Film Festival Playa del Carmen in Mexiko
International Moving Film Festival im Iran - Finalist
Betthia International Filmfestival - Gewinner Best Independent Film

Cattleya

Ein ungleiches Schwesternpaar muss lernen, miteinander klarzukommen. Doch die junge Cathleen macht es ihrer großen Schwester Doris alles andere als leicht.

Dauer 

14 MIN 

Jahr 

2019

Keine Experimente

DENN WIR WERDEN DIE WELT VERÄNDERN!

Nik will Blume, Blume will Liebe, Lou will Erik und Erik will Revolution. Vier linke Terroristen planen einen antifaschistischen Anschlag. Obwohl sie alle ein Ziel haben, handeln sie nach unterschiedlichen Interessen.

Fiktion, 15 Minuten, 2019 

Dauer

15 MIN

Jahr 

2019

Alles wird gut

Wird Leilas Leidenschaft entfacht, fackelt sie nicht lange. Auch, wenn das Objekt ihrer Begierde der Freund ihrer Schwerster ist.

Dauer

15 MIN

Jahr

2018

Summernight Talents

Eine Schauspieltruppe will Sommernachtstraum spielen. Jedoch bringt das eigene Liebesleben der vier das Vorhaben ins Wanken ...

Dauer 

15 MIN 

Jahr 

2018

Gestern. Heute. Morgen.

Peter kommt in Berlin an. Er übernachtet in einer Pension und trifft auf Rita, die am nächsten morgen am Konservatorium mit ihrer Geige vorspielen soll. Die einsamen Seelen lernen sich näher kennen und fangen an, ihre Vergangenheit aufzuarbeiten ...

Regie
DAVID GRÄBER 

Dauer
14:45 MIN

Engel

"IF YOU EXORCISE YOUR DEVILS, MAY YOUR ANGELS LEAVE TO." - TOM WAITS

Zwischen diesen beiden Gedanken bewegt sich der Kurzfilm um Sehnsucht, Liebe und Tod.

Dauer 

10 MIN 

Jahr 

2017